Sonntag, 19. Juli 2015

Ultrafancy-Fesitval-Hippie-Fransen-Shirt :P

Hallo!

Nach fast einem Monat Pause melde ich mich auch mal wieder. Die Prüfungen sind vorbei, ich darf jetzt wieder leben ;) Wenn das denn die Tatsache, dass es einfach ultra-mega-heiß ist, zulässt. Man schwitzt schon beim Nichts-Tun... (Oder geht's nur mir so?) 

Neben Baden, Sonnen und Eis-Essen heißt der Sommer für mich vor allem eins: FESTIVALS!! :)
Leider musste ich das erste geplante Festival, auf das ich mich riesig gefreut hatte, sausen lassen, weil ich mir ein paar Tage vorher eine doofe Verletzung zugezogen habe (dummes Ich!), aber das nächste kommt bald und passend dazu gibt es jetzt ein schickes DIY-Fransen-Shirt aus einem alten T-Shirt vom lieben Sven.





Und so geht's:

Malt euch erst mal am Kragen und an den Ärmeln zwei Bögen an, so dass die übrigbleibende Form aussieht wie ein Tanktop. Dann braucht ihr noch die Fransen unten. Dafür habe ich ein kariertes Blatt genommen und auf der einen Seite mit 1,5 cm Abstand die Linie mit weichem Bleistift kräftig nachgezogen. Dann hab ich das Papier mit der Bleifstift-Seite nach unten aufs Shirt gelegt und dann mit einem spitzen Bleistift wieder die gleichen Linien nachgezogen. Dadurch färbt der weiche Bleistift aufs Shirt ab und man hat ganz leichte Linien auf dem T-Shirt. Das geht schnell und man hat nachher kaum noch Spuren vom Bleistift, die gehen bei der Wäsche dann ganz leicht raus.






Dann hab ich Kragen und Ärmel abgeschnitten, sowie den Saum unten. Die Fransen an den Bleistiftspuren schneiden und dann könnt ihr euch kreativ austoben. Ich habe noch entlang dem Kragen mit einer Nagelschere kleine Löcher reingeschnitten. Sieht bestimmt auch cool aus, wenn man das Shirt einfärbt oder vielleicht ein Muster ins Rückenteil schneidet.

Habt ihr noch Ideen oder vielleicht auch schon mal ein ödes Shirt in ein sommertaugliches Festival-Hippie-wie-auch-immer-Top verwandelt? Immer her damit! ;)





Und jetzt warte ich auf den Startschuss zum Festival-Marathon! Los geht's bei mir mit dem gemütlichen Weinturm Festival, dann geht beim Elektro-Festival Utopia Island die Post ab und zum Schluss geht's zum Pealfestival mit einer Portion Kunst und Kultur obendrauf.

Geht ihr auch gerne auf Festivals? Und schätzt ihr mehr die gemütliche Atmosphäre der kleinen Festivals oder geht ihr mehr nach dem Motto "je größer, desto besser"? Ich finde beides hat seinen eigenen Flaire und irgendwie ist es manchmal schon ein überwältigendes Gefühl wenn eine riesige Menschenmasse zum gleichen Takt tanzt, die gleiche Luft atmet und einfach zusammen und friedvoll das Dasein genießt. Dafür sind die kleinen Festivals irgendwie persönlicher und man trifft vielleicht auch mal einen der Musiker auf dem Gelände. Hach, ich freue mich auf drei schöne Wochenenden :).

Euch noch einen schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. Krass was man so alles aus 'nem langweiligen alten Shirt so machen kann! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hi Leona,
    ich wollte mich für deinen Kommentar bedanken! Ich hab zwar auch darunter schon geantwortet, aber ich weiß nie, ob man das auch wirklich mitkriegt, daher hier nochmal:
    ja, das stimmt: ich habe zwar im Vergleich zu größeren Blogs weniger Leser, aber dafür sehr aktive – und das ist mir so viel Wert und ich bin sehr dankbar dafür!

    Übrigens ist es bei mir genau andersrum: die allermeisten meiner "realen Freunde" interessieren sich null für meinen Blog. Schade eigentlich. :(

    Und Festivals mag ich auch sehr gern! Ich geh in drei Wochen zum ersten Mal auf so ein "Holi"-Festival, also diese Sauerei mit Farbbomben. :D Ich bin gespannt!

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jenni,

      danke auch für deinen Kommentar!!
      freut mich, dass du aktive treue Leser hast ;) Finde ich super, dass du dir die Zeit nimmst auf jeden Kommentar zu antworten! Ich freue mich auch immer riesig über jeden Kommentar zu meinen Posts :)

      Hm, das ist ja auch schade, da verpassen deine Freunde was! ;)

      Ui, da wünsch ich dir viel Spaß, auf einem Holi Fesitval war ich bisher noch nicht, ist bestimmt auch schön :) und bunt!

      Liebe Grüße,
      Leona

      Löschen

Schreib mir doch gerne, was du von meinem Post hältst.
Ich freu mich auf dein Feedback! :)