Montag, 6. Oktober 2014

Dread Update

Halli Hallo,

ich entschuldige mich hiermit förmlich, dass ihr solange auf ein Update meiner Dreads warten musstet!
Meine Dreads werden nächste Woche Dienstag 4 Monate alt und so sehen sie momentan aus:



Wie man vielleicht sieht, hab ich ein paar Schlaufen in den Dreads, das liegt daran dass ich blöderweise nachdem ich sie machen hab lassen, Prüfungszeit hatte und daher kaum Zeit hatte und meine Dreads sehr vernachlässigt habe. Seitdem ich in Schweden bin, häkele ich aber recht fleißig und konnte auch schon etwas Schadensbegrenzung betreiben, soll heißen vorher war es viel schlimmer ;). Momentan bin ich eigentlich ziemlich zufrieden. An manchen Tagen (wenn ich wieder eine etwas zu lange Häkelpause gemacht habe) sehen die Dreads außerdem recht fusselig aus, wie im rechten Bild unten (lag teilweise vielleicht auch am Wetter ;)). Links sind sie frisch gehäkelt, was man auch an den Einstichlöchern sehen kann.




So, dann habe ich am Wochenende eine meiner ersten, selbstgemachten Dreads - vielleicht wars sogar die allererste (Entschuldigung an alle Deutschlehrer, die uns Schülern weiß machen wollten, das Wort "allererste" gäbe es nicht, in meinem Wortschatz gibt es dieses schöne Wort :)) - wieder aufgemacht, weil sich leider blöde Knollen aus den ehemaligen Schlaufen gebildet haben, mit denen ich mich einfach nicht anfreunden konnte. Das Öffnen hat ca. 1,5 Stunden gedauert, war nervenaufreibend, schmerzhaft und hat mich sehr sehr viele Haare gekostet (ein Wunder, dass danach noch welche übrig waren), aber es hat geklappt und heute habe ich die Dread neu gemacht. Links seht ihr den "backgecombten" Dread (also quasi tupiert) und rechts ist er dann noch gehäkelt, doch ein recht großer Unterschied zu dem Struwwelpeter von vorher oder? ;)



Zum Schluss noch zwei Fotos von einigen meiner Dreadperlen. Ab und zu trage ich welche, aber leider stören die mich total beim Schlafen (ich bin eine sich intensiv herumwälzende Schläferin ;)), deswegen trage ich die eher sporadisch und wenn, dann in den vorderen Haarpartien.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreib mir doch gerne, was du von meinem Post hältst.
Ich freu mich auf dein Feedback! :)