Donnerstag, 19. Juni 2014

Seifenspender à la Cointreau


Dieser "Seifenspender à la Cointreau" ist eigentlich nicht schwer zu realisieren. Erstmal müsst ihr euch eine schöne Flasche aussuchen, deren Inhalt ihr am besten auch gerne trinkt, da die Flasche bestenfalls leer sein sollte ;). Dann braucht ihr noch einen günstigen Seifenspender (eigentlich ja nur das obere Teil davon, aber ich wusste nicht woher ich das bekomm, also hab ich einfach einen billigen von IKEA gekauft). Und zum Befüllen einen Nachfüllbeutel mit Flüssigseife (gibt's z.B. im dm, Müller, Edeka,...).



Ihr müsst dann nur irgendwie das "Pump-Teil" auf den Flaschenhals bekommen. Ich habe dazu den Deckel auf der Cointreau-Flasche drauf gelassen und ein Loch oben reingeschnitten (mit Bohrer und Seitenschneide; war etwas Fummelarbeit, aber es ging). Aber das müsst ihr einfach ausprobieren, je nach Dicke des Pump-Teils. Zum Schluss noch die Seife reinfüllen und schon ist euer neuer Seifenspender fertig.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreib mir doch gerne, was du von meinem Post hältst.
Ich freu mich auf dein Feedback! :)